Nachrichten

Wenig Erfolg beim Landessichtungsturnier in Mühlheim

Beim diesjährigen Landessichtungsturnier in Mülheim lief es für die Neusser Judoka nicht ganz so erfolgreich.

Die männlichen Wettkämpfer Jeremias Jordans (- 60 kg), David Zimmermann (- 55 kg), Joel Kreuter (- 46 kg) und Jan Winkler (- 43 kg) hatten schon in der Vorrunde Pech und mussten nach zwei verlorenen Kämpfen ausscheiden.

Janne Päfgen hatte in ihrer Gewichtsklasse bis 43 kg mehr Glück. Ihren ersten Kampf gewann sie schon nach einer Minute souverän mit einer Kontertechnik und anschließendem Haltegriff durch Ippon. Leider verlor sie ihren zweiten Kampf und kam so in die Trostrunde. Hier erzielte sie den 5. Platz.

Wie nicht anders erwartet , erkämpfte sich Anika Baumbach (- 48 kg) ganz überlegen die Goldmedaille.

Herzlichen Glückwunsch.

Zurück