Nachrichten

Kreiseinzelmeisterschaften der U10 und U13 in Neuss

Am 14.09.2019 fand die Kreiseinzelmeisterschaft in Neuss statt und unsere Kämpferinnen und Kämpfer der U 10 und U 13 waren wieder mit dabei. Durch die Feier zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts konnten viele Gäste des gleichnamigen Gymnasiums einen besonderen Eindruck von unserem Judo-Sport erhalten. Vielleicht können wir den einen oder anderen zum nächsten Training begrüßen.

Mit 13 gemeldeten Judoka konnten wir den sonnigen Tag hochmotiviert beginnen. In Ihren Alters- und Gewichtsklassen konnten Aleksandar Romanic, Alexander Sharifpour Moghadam, Anna Krieger und Simon Ricken mit dem jeweils 5. Platz einige neue Kampferfahrungen sammeln. Bemerkenswert ist hierbei, dass sämtliche Kämpfe über die komplette Kampfzeit von 2:00 Minuten andauerten. Bronzemedaillien konnten sich Laurens Brachtendorf, Johanna Jurkow, Lucy Düren und Silvan Tischer sichern. Zudem konnten Charlotte Appelfeller, Lara Fargo und Jan Seizew am Ende des Tages das Siegerpodest mit Silber um den Hals verlassen.

Den 1. Platz erreichten Maria Zimmermann und Jan Winkler; sie sind die diesjährigen Kreismeister. Alle platzierten Judoka haben sich für die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifiziert.

Ein Heimturnier ist nicht nur für die Neusser Judokas etwas Besonderes, auch für die 4 im Einsatz befindlichen Kampfrichter der TG Neuss hatten sozusagen "Heimspiel". Das Trainerteam beglückwünscht alle Kämpferinnen und Kämpfer und wünscht viel Erfolg auf der Bezirksmeisterschaft. Ein großes DANKESCHÖN auch an alle helfenden Hände beim Kuchen backen, an der Cafeteria, den Tischbesetzungen und den Urkundenschreiber, die den Rahmen für ein so gelungenes Heimturnier ermöglichten. Für nächstes Jahr gilt, dass alle Judoka mit mindestens weiß-gelben Kyu herzlich zur Teilnahme eingeladen sind - wollt Ihr kämpfen, sprecht Eure Trainer an.

Zurück