Nachrichten

Deutsche Meisterschaft U18 in Leipzig - Edgar Teiber war dabei

Am 02.03.2019 fand in Leipzig an der Sporthalle Brüder Straße die deutsche Einzelmeisterschaft der U18 männlich im Judo statt.

Die TG Neuss war mit dem Kämpfer Edgar Teiber und dem Coach Artur Teiber vertreten.

Angereist wurde bereits nach 7h Fahrt am Freitag Abend. Um 19:00 Uhr fand die Akkreditierung im Marriott Hotel Leipzig statt. Anschließend folgte die offizielle Waage. Nach etwa 1,5h ging es dann wieder zurück ins gemietete Hotel.

Am nächsten Morgen ging es dann um 9:00 Uhr wieder los. Um 9:30 Uhr erfolgte die Eröffnung.

Nach 3h Wartezeit war dann die Gewichtsklasse bis 81 kg dran. 26 Teilnehmer aus den Jahrgängen 2002-2004 und aus allen Bundesländern waren mit von der Partie.

Edgars erster Kampf war gegen einen Dan - Träger aus Berlin. Ein missglückter Seoi-Nage führte zu einer Bodenaktion, die vorteilhaft für den Gegner war. Schnell setzte er zu einem Würger an. Leider mit Erfolg.

Der zweite Kampf in der Trostrunde - drei Stunden waren mittlerweile vergangen - verlief ebenfalls unglücklich für den Judoka aus Neuss. Sein Gegner kam aus Freienwalde in Brandenburg. Zu Anfang dominierte Edgar mit zahlreichen Fußwurfansätzen und einem starken Griff. Dem folgten weitere gute Ansätze, doch nach ca. 1 Minute musste er sich aufgrund eines Konters vom Gegner die zweite Niederlage eingestehen. Damit war Edgar raus aus dem Doppel KO System.

Trotz allem sind die Trainer stolz auf die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Leipzig und hoffen auf weitere gute Kämpfe.

Zurück