Nachrichten

16. Trofee van de Donderslag Turnier in Belgien

Am ersten Samstag des neuen Jahres fand das 16. Trofee van de Donderslag Turnier statt. Die Turngemeinde Neuss war mit 6 Judoka und einem Coach angereist.

Die U15 wurde durch Florian Schmidt und Joel Kreuter vertreten. Beide konnten sich gegen das internationale Aufgebot nicht durchsetzen.

David Zimmermann und Edgar Teiber traten in der U18 an. Edgar unterlag in seinen Kämpfen. David kämpfte das erste Jahr in der U18 und schlug sich wacker. Dennoch unterlag auch er seinen weitaus höher graduierten Gegnern.

Für die Frauen ging Jana Tenkrat an den Start. Bei ihr waren sehr schöne Ansätze zu beobachten, aber im Boden musste Jana Abstriche machen und verlor ihre Kämpfe durch Haltegriffe.

Für die Männer trat Artur Teiber an. Sein erstes Jahr in der "Senioren" - Altersklasse. Seinen ersten Kampf konnte er nach zwei Minuten mit Koshi-guruma und einem Seoi-nage für sich entscheiden. Den zweiten Kampf innerhalb einer Minute mit einem tiefen Seoi-nage. Die nachfolgenden Kämpfe unterlag er nur knapp seinen Gegnern und erreichte so den 5. Platz.

Ein schwieriger Start in das neue Jahr. Alle Kämpfer haben neben neuer Erfahrungen auch ihre Schwachpunkte kennengelernt.

Zurück