Nachrichten

Wegen des guten Wetters wurde die Judosafari kurzfristig zur Jugendhütte im Stadtwald verlegt.

Neben Basteleien wie Zauberwürfeln, -hüten und -stäben wurde auch viel zum Thema Zauberei gemalt. Bei mehreren Sprints auf 35 Metern mussten sich die Judoka beweisen. Auch das traditionelle japanische Turnier durfte nicht fehlen. Die Kraft wurde beim Medizinballweitwurf und Standweitsprung gemessen.

Alle 28 Judoka gingen nach gut 3 Stunden spannender Wettkämpfe erschöpft nach Hause, um sich für das darauf folgende Sommerfest der Judoabteilung vorzubereiten.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Trainer.

Des Weiteren lief die Amtszeit des 1. Jugendteams der Judoabteilung unter Lennart Tiebel, Artur Teiber und Jana Horbach ab.

Boris Rick bedankte sich stellvertretend für die Abteilung für die gute Zusammenarbeit mit dem Jugendteam.

Außerdem wurden die Mitglieder des neuen Jugendteams für die kommenden zwei Jahre bekannt gegeben : Pia Lebeda, David Zimmermann und erneut Lennart Tiebel. Dieses JTeam steht neben dem Jugendprogramm für Wünsche, Anregungen, Probleme und Kritik der Jugend jederzeit gerne zur Verfügung.

Am 06.07.2019 fand in Duisburg der Nordrhein-Cup der U15 für Kreisauswahlmannschaften statt.

Jeweils 8 Mädchen und 8 Jungs treten für ihren Bezirk in verschiedenen Gewichtsklassen als Mannschaft gegeneinander an.

Simon Ricken und Joel Kreuter waren nominiert und durften bei diesem besonderen Event für den Kreis Düsseldorf starten.

Am Ende des Tages gewann die Mannschaft des Kreises Düsseldorf alle Kämpfe und erreichte somit den ersten Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpferinnen und Kämpfer der Düsseldorfer Mannschaft.

 

 

Nicht nur die höchstsommerlichen Temperaturen, sondern auch die innere Aufregung der 33 Prüflinge ließ die Temperaturen im heimischen Dojo der TG-Neuss Judokas gefühlt in die Höhe schnellen. So wurde geworfen, gehalten, gefallen und gehebelt.
Am frühen Nachmittag hörten die Prüflinge die erleichertenden Worte: "Alle haben bestanden und nun seid ihr nicht nur berechtigt sondern verpflichtet Euren neuen Kyu zu tragen!

Das gesamte Trainerteam gratuliert:
zum 8. Kyu (weiß-gelb): Felix Schultes, Samuel Appelfeller, Emily Burbaum und Melisa Deniz;
zum 7. Kyu (gelb): Luca Ceglia, Claudius Bust, Haonan Zhou, Siyan Zhou, Hanna Wienold, Lara Fargo, Anna Krieger, Lorenzo Zhu, Giulia Zhu, Johanna Appelfeller, Aleksandar Romanic, Yngve Schmitz, Rafael Jurkow, und Yann Böing;
zum 6. Kyu (gelb-orange): Laurens Brachtendorf, Alina Ricken, Simon Ricken, Annabel Schörnick, Adrian Schörnick, Michael Musins und Hans-Jörg Kock;
zum 5. Kyu (orange): Maria Zimmermann, Nia Dimitrova, Levi Hartenstein, Jan Seizew, Lucy Düren, Hanna Splinter und Tom Klüssendorf
und zum 4. Kyu (orange-grün): Silvan Tischer

Am 16. 06. war die offene Stadtmeisterschaft in Dormagen. In der U 13 erreichten Simon Ricken den 7. Platz, Nia Dimitrova den 5. Platz, Anna Krieger den 3. Platz, Alina Ricken den 3. Platz, Lara Fargo den 2. Platz, Lucy Düren ebenfalls den 2. Platz und Laurenz Brachtendorf konnte sich überall durchsetzten und erreichte damit den 1. Platz.

In der U 18 trat David Zimmermann in der Gewichtsklasse -60 kg an und konnte sich auch hier bei allen Gegnern durchsetzten.

Dies war ein gelungener Tag für die TG Neuss.

Am 03.06.2019 fand die letzte Vorrundenbegegnung unseres Pools statt. Gastgeber waren die Sportfreunde Düsseldorf.

Die KG TG Neuss / TuS Reuschenberg musste sich mit 3:4 den Gegnern geschlagen geben.

Ein großes Dankeschön an alle Kämpferinnen und Kämpfer, die sich mutig der Herausforderung gestellt haben, bei der Liga unseren Verein zu unterstützen.

Am 23.05.2019 fand in Reuschenberg unser dritter Kampftag der Jukai-Liga statt. Zu Gast war diesmal die Kampfgemeinschaft TSV / Taifun Büderich.

Der Kampftag lief nicht so ganz erfolgreich. Die Gegner konnten uns mit 6:1 Punkten besiegen.

Trotz allem hatte unsere junge Mannschaft Spaß und die Judoka haben wieder dazugelernt.

Am 3. Juni 2019 steht der letzte Kampf der Vorrunde auf dem Plan. Wir besuchen die Sportfreunde Düsseldorf.

Drückt uns die Daumen !!!

Am Freitag, den 7.06.2019 ist unsere Trainingshalle für eine Veranstaltung gesperrt.

Aus diesem Grunde muss das Training an diesem Tag ausfallen.

Am 11.05.2019 fanden in Meerbusch die alljährlichen Stadtmeisterschaften statt.

Die TG Neuss stellte 10 % der Kämpfer, die mit ihren drei Ausbildern Brigitte, Boris und Jeremias angereist waren. Auch zwei Kampfrichter der TG waren im Einsatz.

Am Ende des Tages konnte sich das Ergebnis durchaus sehen lassen:

Stadtmeister wurden Jan Seizew, Maria Zimmermann, Lucy Düren, Charlotte Appelfeller, Jan Winkler und Florian Schmidt.

Vize-Stadtmeistertitel gingen an Alexandar Romanic, Lara Fargo, Alina Ricken, Simon Ricken und David Zimmermann.

Bronzemedaillen erkämpften sich Jakob Appelfeller, Johanna Appelfeller, Johanna Jurkow und Silvan Tischer. Silvan wollte zum ersten Mal die U15 ausprobieren, bekam aber in seiner Gewichtsklasse keinen Gegner geboten. Somit musste er sich mit bis zu 7 KG schwereren Gegnern abmühen.

Nia Dimitrova und Yann Böing hatten heute keinen Glückstag und erreichten Platz 7. Anna Krieger konnte sich dieses Mal nicht platzieren.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zu Euren Ergebnissen.

Am 12. April machten sich 21 Judoka auf den Weg zur Jugenderholungsmaßnahme Ostern 2019 nach Dasburg an der luxemburgischen Grenze. Das Wald-Jugendheim Dasburg lag direkt am Wald mit einem schönen Ausblick auf den Ort und die Landschaft.

Natürlich durften die typischen Aktivitäten wie der Orientierungsmarsch (kurz O-Marsch), Totem und die Freundschaftsbriefe nicht fehlen. Auch wurde das Militärmuseum in Clervaux besucht. Beim Internatstag mussten die Teilnehmer ihre Manieren unter Beweis stellen und ggf. die Lücken im danach folgenden Knigge-Kurs füllen. Bei dem Boule Spiel und dem Pferderennen konnte man noch fleißig Punkte sammeln, um sich seine Begleitung für das Vier-Gänge-Menü auszuwählen. Um die Zeit zwischen den einzelnen Gängen zu überbrücken, boten die Älteren ein Varieté.

Weitere Aktivitäten wie Flagfootball, Schwimmbadbesuch und Stadtspiel in der Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg standen auch auf der Agenda. Beim Familienduell mussten drei Großfamilien gegeneinander antreten und die meist geantworteten Antworten einer Frage erraten. Hierfür wurden vorher 100 Schüler einer Berufsschule befragt. Der ein oder andere Abend klang am Lagerfeuer mit musikalischer Begleitung aus. Ebenso wurden Blasrohre und Murmelbahnen gebaut.

Wie immer vergingen die 9 Tage wie im Flug. Die Herbst-Judofahrt 2019 ist für den 11.10.2019 geplant.

Jukai - Liga 2019 - 2. Kampftag

Am 11.04.2019 fand in heimischer Kulisse der zweite Kampftag der Jukai-Liga für die Kampfgemeinschaft TG Neuss / TuS Reuschenberg statt.

Unsere Gegner waren die Kampfgemeinschaft JC Nievenheim / Budosport Kaarst.

Unsere Kämpfer haben sich alle erdenkliche Mühe gegeben, mussten sich aber am Ende in Unterzahl mit einem 3:4 geschlagen geben.

Die Kinder hatten viel Spaß mit Ihren Gegnern, denn neben dem Wettkampf gab es auch eine Menge Aufwärmtechniken und einige Spiele.

Im Mai geht’s weiter...