Nachrichten

Westdeutsche Einzelmeisterschaften der U15 in Münster

Am 18.02.2017 fanden im fernen Münster die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der U15 statt. Jeremias Jordans hatte sich zwei Wochen zuvor in Oberhausen für die Teilnahme qualifiziert.

Im ersten Kampf traf Jeremias auf den Erstplatzierten eines anderen Bezirks. Er konnte sich über die Kampfzeit halten, der Gegner erkämpfte sich jedoch 3 Waza-Ari und Jeremias kassierte zwei Shidos.

Im zweiten Kampf erkämpften sich beide Kämpfer je ein Waza-Ari und damit kam es zum Golden-Score auf der Waldfee-Matte. Im weiteren Verlauf des Kampfes konnte Jeremias Gegner mehr Angriffe ansetzen und Jeremias kassierte ein vorhersehbares Shido für Passivität.

Trotzdem war der Weg nach Münster eine glanzvolle Leistung von Jeremias. Die Kämpfe führte er höchst professionell und souverän durch.

Bereits am Tag zuvor bestand er zudem die Prüfung zum 1. Kyu mit seiner Partnerin vom VdS Nievenheim.

Auch hierzu herzlichen Glückwunsch.

Zurück