Nachrichten

"Trainerwechsel" bei der Judoabteilung

Einmal Trainer sein – dafür hatten sich die beiden Judoka Joel Kreuter und Anika Baumbach (beide U15) durch Ihre vielen Wettkampferfolge und ihr Judowissen qualifiziert.

Am 12.05.2017 musste dann der Trainer Boris seinen Platz mit den beiden Judoka tauschen. Sie durften die Fortgeschrittenengruppe angrüßen und die von ihnen vorbereitete Trainingseinheit leiten und auch der Trainer musste machen, was die beiden sagten.

Begonnen wurde mit einem Spiel, gefolgt von einigen Stand- und Bodentechniken und einer Vertrauensübung. Natürlich gab es auch Randoris im Stand und Boden.Die beiden packten eine Menge erlerntes in die Einheit und die Gruppe machte folgsam, was die beiden sich ausgedacht hatten.

Die Zeit verging wie im Flug und nachdem die Trainer abgegrüßt hatten, gab es Applaus von der ganzen Gruppe und sogar von den Nachbarmatten. Vielleicht sind die beiden schon die nächsten jungen Judoka, die in der TG Neuss ihren Weg zum Trainerassistenten machen.

Herzlichen Dank an Anika und Joel für das gut vorbereitete Training.

Zurück