Nachrichten

Stadtmeisterschaft Meerbusch mit 27 Kämpfern der TG Neuss

Am Sonntag, den 26. März nahmen 27 (!) Judoka der TG Neuss an der Stadtmeisterschaft in Meerbusch teil. Das Turnier begann morgens um 9 Uhr mit der U9 an und endete gegen 20 Uhr mit den Männern und Frauen.

In der U9 erkämpften sich die jüngsten Judoka Maria Zimmermann, Ben Dederichs und Dorian Guder den 1. Platz! Ben Dederichs konnte zwei von drei gewonnenen Kämpfen sogar mit Ippon für sich entscheiden. Timon Dederichs gewann den 2. Platz und Semith Kelebek, Larissa Baumbach und Lucy Düren erreichten den 3. Platz. Für einige der jungen Judoka war dies das erste Turnier und sie zeigten sehr viel Mut und gute Leistung!

In der U12 konnte Janne Päfgen sich am besten durchsetzten und erreichte mit drei Ippons den 1. Platz. Außerdem bewies Forian Schmidt sein Können, indem er drei von fünf Kämpfen mit Ippon für sich entschied. Auf den 3. Platz kamen Silvian Tischer und Thore Groß-Albenhausen. Sebastian Neblung, Elina Dederichs, Jason Marx, Jan Winkler, Lutz Düren und Erdem Kelebek konnten sich keinen Platz auf dem Treppchen erkämpfen, wobei man erwähnen muss, dass viele Gewichtsklassen sehr stark besetzt waren, bis zu 20 Kämpfer, sodass man mit dem dem 5. oder 7. Platz trotzdem eine sehr gute Leistung erbracht hat! Außerdem wurde viel Erfahrung gesammelt. Ratschläge wurden sofort angenommen und somit konnte man während der Kämpfe eine Steigerung der Leistung erkennen.

In der U15 erkämpften sich Joel Kreuter, Josie Schlechter und Alexander Bruland den 2. Platz . Auf den 3. Platz kam Anika Baumbach, mit zwei schönen Ippons und ebenfalls Jeremias Jordans.

In der weiblichen U18 gab es nur 4 Teilnehmerinnen, also legte man die Gewichtsklassen -52kg, -57kg und -63kg zusammen. So musste Chiara Schmidt gegen die eigene Trainingspartnerin Lara Uhlenbroich kämpfen. Chiara holte sich während ihrer drei Kämpfe zweimal Ippon und erreichte somit den 2. Platz; Lara belegte den 3. Platz.

Bei den Männern gingen Andreas Hilke und Peter Schliebs an den Start. Hans-Peter holte sich in seiner Gewichtsklasse den 2. Platz, Andreas den 3. Platz.

Es war ein sehr erfolgreicher Tag für alle Judoka. Reich an Siegen und Erfahrung!

Zurück