Nachrichten

Kampfrichterlehrgang am 14.02.2016 in Mülheim

Am 14.02.2016 besuchten Artur Teiber (J-KR-Anw.) und Boris Rick (Bez-KR) den Kampfrichterverlängerungslehrgang in Mülheim an der Ruhr.

Auf der Tagesordnung standen diverse Regelinterpretationen im Jugendbereich, der Umgang mit den Mattenrandregeln in der Jugend und bei den Erwachsenen sowie das Erkennen von verbotenen, tot geglaubten Techniken (z.B. die Reitertechnik oder Waki-Gatame vom Stand in den Boden). Dazu gab es viele Wettkampfvideos, die beurteilt werden mussten.

Artur und Boris haben die abschließende Prüfung erfolgreich bestanden und damit ihre Lizenzen für ein Jahr verlängert.

Zurück