Nachrichten

1. Kampftag der U11 Kreisliga in Neuss

Am ersten Kampftag der neugegründeten Kreisliga trafen bei uns in Neuss in der Alexander von Humboldt Halle die Mannschaften des VfR Büttgen, des Tura Büderich und der TG Neuss aufeinander. Unsere Mannschaft musste er großes Handycap hinnehmen, da die Gewichtsklassen -23Kg und -29 Kg nicht besetzt werden konnten und die Gewichtsklasse +42Kg nur mit Hochstufen besetzt werden konnte.

Die erste Begegnung mit unsere Beteiligung war gegen den VfR Büttgen: So stand es sofort 0:1 für den VfR. Jedoch kam bis 26Kg Nils Tilmes auf die Matte und beendete den Kampf mit einem Ippon durch einen Haltegriff; so stand es 1:1. Dann kam die zweite Gewichtsklasse, die wir nicht besetzen konnten und so ging der VfR mit 1:2 wieder in Führung. Bis 32Kg startete für die TG Nikola Ketzel zum ersten mal bei einem Wettkampf und so ging sie recht verhalten an den Start und musste sich so nach der Hälfte der Kampfzeit mit einem Ippon geschlagen geben. Bis 35Kg ging Helin Sunar an den Start und Zeigte mit einem schönen Ippon was sie bereits gelernt hatte. So stand es 2:3. Bis 38Kg ließ Anna-Lena Rath nichts anbrennen und beendet den Kampf ebenfalls mit einem Ippon durch einen Haltegriff. Bis 42Kg musste Taha Yasin Dastan über die volle Kampfzeit gehen und gewann den Kampf mit einem Waza-ari und so ging die TG Neuss mit 4:3 in Führung. In der Gewichtsklasse plus 42Kg musste sich Hüda Odabasi einer wesentlich schwereren Gegnerin stellen und konnte sich so nach einem mißglücktem Wurfansatz nicht mehr aus dem Haltegriff befreien. So stand es 4:4 in der Unterbewertung 37:40 für den VfR. In Anbetracht des Hanycaps eine tolle Leistung, die aber nicht mehr zu einem Sieg reichte.

Die zweite Begegnung gegen Tura Büderich konnte die TG Neuss dann aber recht klar für sich entscheiden. Alle TG-Kämpfer entschieden ihre Kämpfe für sich; nur die beiden unbesetzten Gewichtsklasse gingen an Tura Büderich. Nils Tilmes, Nikola Ketzel, Jannek Böttcher, Ariana Peric, Anna-Lena Rath und Taha Yasin Dastan siegten jeweils mit Ippon.

So sieht die Bilanz trotz der Niederlage recht gut aus. Wieviel das Ganze Wert ist, wird man am nächsten Kampftag sehen. Für die Rangliste wird die Kreisliga mitberücksichtig. Für jeden Mannschaftskämpfer gibt bei einem Mannschaftssieg 2 und für ein Unentschieden 1 Punkt. Desweiteren gibt es für jeden Einzelsieg in der Mannschaft 2 Punkte und für ein Unentschieden 1 Punkt.

Zurück