Nachrichten

Bezirkseinzelmeisterschaft in Duisburg am 24.10.2015

Am Samstag, 24.10.2015, fand in Duisburg die Bezirkseinzelmeisterschaft statt. Die TG Neuss konnte drei Kämpfer stellen.

In der Gewichtsklasse bis 90kg startete Tobias Allex. Den ersten Kampf musste er schnell abgeben, nachdem er bei einem Uchi-Mata-Ansatz gegengedreht wurde. Sichtlich verärgert verließ er die Matte. In der Trostrunde verfolgter er zielstrebiger die Anweisungen seines Trainers und konnte so nach der Hälfte der Kampfzeit seinen Gegner bezwingen. Im dritten Kampf machte er dann mit seinem Gegner kurzen Prozess. Beim Kampf um den Einzug ins kleine Finale stand dann aber ein sehr erfahrener ehemaliger Bundesligakämpfer ihm gegenüber. Gut eingestellt ließ er kaum Möglichkeiten zu und konnte seinerseits ein paar Ansätze anbringen. Durch eine kleine Wertung musste sich Tobias dann nach voller Kampfzeit geschlagen geben.

Bei den Frauen startete dann nach langer Wartezeit Sophia Allex. Ihren ersten Kampf konnte sie nach zähem Ringen mit Ippon beenden und stand im Halbfinale. Hier ließ sie sich auf einen Bodenkampf ein und lag plötzlich selbst im Haltegriff. Im anschließenden Kampf um Platz 3 fasste sie ihrer Gegnerin ans Bein und bekam Hansoku - Make. Der 5. Platz reichte leider nicht für die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft!

Den Abschluss bildete Jana Tenkrat bis 63kg. Den ersten Kampf konnte sie dominieren und im Haltegriff für sich entscheiden. In den beiden nächsten Kämpfen konnte sie sich nicht durchsetzen und belegte so den 3. Platz. Sie ist nun berechtigt in zwei Wochen bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Bochum an den Start zu gehen.

Zurück