Nachrichten

Landesoffener Techniklehrgang der U12 in Mönchengladbach

Am 12.03.2016 fand der 2. landesoffene Techniklehrgang der U 12 in Mönchengladbach statt.

An diesem Lehrgang nahmen Florian Schmidt, Lutz Düren und ich (Joel Kreuter) für die TG Neuss teil. Der Lehrgang wurde durchgeführt von M. Ghaffar (1.JC Mönchengladbach), T. Rips (stv. Verbandsjugendleiter), sowie 2 weiteren Stützpunkttrainern. Es nahmen ca. 70 Kinder aus ganz NRW an diesem Techniklehrgang teil.

Nach dem Aufwärmen, mit vielen Kräftigungs- und Dehnübungen, wurden wir in 2 Gruppen aufgeteilt, die sich nach dem Kuy-Grad richteten. Der Tag begann mit einem 60- minütigen Randori, unterteilt in 2 Abschnitte, bei dem wir gegen unterschiedlichste Gegner kämpften.

Abschnitt 1 war das Bodenrandori und Abschnitt 2 das Standrandori. Danach ging es zum 1.Technikabschnitt über. Hier vertieften wir unsere Kenntnisse beim Wurf, mit Schwerpunkt Tai-otoshi, unter Ausnutzung der Vorwärtsbewegung unseres Gegners.

Nach einer 30- minütigen Mittagspause begann der 2. Technikabschnitt. Dieser beschäftigte sich nach einer kurzen Aufwärmphase mit einem Haltegriff, welcher mit einem „Würger“ endete. Nach 4 Stunden hartem, aber erfolgreichen Training, traten wir erschöpft und rundum zufrieden den wohlverdienten Heimweg an. Wir waren uns einig, dass es zwar anstrengend war, aber uns auf jeden Fall weiter gebracht hat und wiederholt werden sollte.

Bericht und Foto: Joel Kreuter

Zurück