Nachrichten

Der zweite Kampftag am 8. November in Neuss ging mitunter erfreulich für alle Beteiligten aus. Aus Mangel an Kämpfern konnten leider nur 2 von 3 Mannschaften den Kampf antreten. Hier errungen die TG-Neuss und Remscheider TV ein spannendes Unentschieden mit der Unterbewertung 30:30.

In der TG-Neuss gingen:

-90 Andreas Hilke,
-73 Branko Kokol und
-100 Frank Reincke

erfolgreich aus den Kämpfen hervor.

Die Judokas der TG Neuss konnten bei Ihrem ersten Auftreten in der diesjährigen Bezirksliga Düsseldorf überzeugen. Nach einem Zwischenergebnis von 0:3 konnten die Kämpfer der TG am Ende des Mannschaftskampfs gegen die Favoriten vom Judo-Sport Xanten durch Siege von Branko Kokol, Jürgen Parsch und Andreas Hilke noch ein 3:3 Unentschieden herausarbeiten. Im zweiten Kampf konnten sich die Neusser mit einem hervorragenden Ergebnis von 5:1 gegen die Athleten des TV Jahn Kapellen durchsetzen. Ein besonderes Highlight war der Kampf des 78 kg schweren Jürgen Parsch gegen den 30 kg schwereren Martin Lehnen aus Kapellen. Jürgen Parsch konnte sich hier bereits nach knapp 2 Minuten gegen seinen Gegner durch eine Haltegriff-Technik durchsetzen. Trainer Torsten Thomas war für den ersten Kamptag mit der gezeigten Mannschaftsleistung zufrieden, betonte jedoch, dass bei den nächsten Kämpfen noch ein wenig mehr Moral gezeigt werden müsse.

Am Samstag, den 28.03.2009 fand das 2 mal im Jahr stattfindende Frischlingsturnier statt. Die TG Neuss Judokas konnten am Ende den Sieg für sich verbuchen und so den Wanderpokal mit nehmen. Die Kämpferinnen und Kämpfer der einzelnen Gewichtsklassen waren wiefolgt:

-24 Jung, Jan Luca
-26 Grozel, Célien
-28 Alberts, Lena
-30 Bartneck, Tom
Weißenfels, Roman
Alberts, Anna
Kairies, Alina
-33 Funkel, Alexander
Schumacher, Marc
Schmidt, Paul
Pasemann, Jonas
Kamrau, Dennis
-36 Schmidt, Domenic
-40 Tharmaseelan, Mathusanth
+40 Rollheiser, Eric
Berg, Niklas

Allen Kämpfern herzlichen Glückwunsch.

Am Mittwoch, den 24. Juni 2009 fand wieder eine Gürtelprüfung statt. Insgesamt 18 Judokas stellten sich den Prüfungsteams Andreas Hilke & Ersin Yazan sowie Torsten Thomas & Florian Geißler.

Die Prüfung zum weiß-gelb Gurt haben bestanden: Den gelben Gürtel erhielten:
ALBERTS, Anna
ALBERTS, Lena
BIALUCHA, Martin
CIESLAK, Björn
GROß ALBENHAUSEN, Arne
HORBACH, Jana
KASPRZYK, Simon
KUSALAKUMAR, Sivajuthan
LEICHT, Pia
MILLER, Julia
PAGELS, Cornelius
PETER, Pierre
ROLLHEISER, Eric
THARMASEELAN, Mathusanth
WEIßENFELS, Roman
LOY, Alina
BRUNE, Julia
KÜSTER, Jörn

Durch erfüllen aller Vorgaben für den Kinderpass erhielten ebenfalls den weiß-gelb Gurt:

FUNKEL, Alexander
KÜCÜKBICAKCI, Alim
MÜLLER, Marius

Allen Judokas herzlichen Glückwunsch!!!

Beim diesjährigen Kyu-Turnier am 21. Juni in Grevenbroich nahmen insgesamt 11 Teilnehmer von der TG Neuss teil. In der U11 belegten den 3. Platz:

Katja Kruse, Tom Bartneck, Niklas Berg, Moritz Arndt, Lennart Karbowski, Maximilian van Holdt und Paul Schmidt.

Den 1. Platz konnte sich Nicholas Dahlmann erkämpfen.

In der U14 belegte Nils Nilmes den 2. Platz. Die Goldmedaille holten Jaqueline Kulik und Felix Draese.

Beim Bezirkseinzeturnier am 13. Juni 2009 starteten 4 Judokas der TG Neuss. Bei der U14 belegte Anna-Lena Rath und Jaqueline Kulik den 7. Platz. Bei der U17 konnte sich Kevin Gappel den 5. Platz erkämpfen. Tagesbester wurde Lorin Zarth, der den 1. Platz belegte. Herzlichen Glückwunsch!!!

Bei den diesjährigen Kreisauswahlmeisterschaften 2009 gingen 2 Kämpfer der TG Neuss an den Start und holten mit dem Kreis Düsseldorf den 3. Platz. Wir gratulieren Boris Peric und Jana Tenkrat!!!

Beim diesjährigen Rheinland-Kyu-Cup am 7. Juni ging für die TG Neuss insgesamt 8 Judokas an den Start. Arijana Peric war noch verletzt, ebenso Norbert Varney. Anna-Lena Rath war krank.

Nils Tilmes musste sich seinen starken Gegnern geschlagen geben, sammelte aber weitere Erfahrung. Ebenso erging es Julia Kopp, die nach 2 Jahren Kampfpause noch ein wenig Rückstand hat.

Besser machten es Jakob Godde und Paul Dahlmann und ergatterten sich die 7. Platz. Boris Peric konnte sich in einer starken Gruppe den 5. Platz erkämpfen. Aufs Treppchen schaffte es Felix Draese und belegte den 3. Platz. Den großen Wurf zeigten wieder einmal die beiden Mädels Jaqueline Kulik und Jana Tenkrat und holten die Goldmedaillie.

Bei den Westdeutschen Meisterschaften am 30./31. Mai 2009 in Duisburg-Walsum gingen unsere derzeit wohl besten Judokas an den Start. Jana Tenkart absolvierte 5 Kämpfe und musste sich denkbar knapp im kleinen Finale geschlagen geben und belegte den 5. Platz. Lohn für diese Mühe war die Einladung in die Kreisauswahlmannschaft U14.

Boris Peric war der zweite Judoka, der am Sonntag an den Start ging. Im ersten Kampf verlor er gegen den späteren westdeutschen Meister. In der Trostrunde musste er gegen den Bezirksmeister aus Düsseldorf antreten, den durch Kampfrichterentscheid für sich entscheiden konnte. Letztendlich ging es bis zum Kampf um den 7. Platz, hier verlor ein denkbar kanpp durch ein Yuko. Dennoch wurde auch er in die Kreisauswahlmannschaft eingeladen.

Beiden Herzlichen Glückwunsch!!!

Am den Bezirkseinzelmeisterschaften der U14 am 17. Mai 2009 in Voerde gingen für die TG Neuss insgesamt 5 Starter/Innen an der Start. Den Anfang machten die Jungs; Nils Tilmes, der im ersten Jahr in der U14 kämpft konnte sich gegen seine Gegner nicht durchsetzen. Auch Norbert Varney musste nach einem Sieg passen und belegte damit den 9. Platz. Besser machte es Boris Peric, der am Ende den 3. Platz belegte und somit zu den westdeutschen Meisterschaften fahren darf.

Bei den Mädels musste sich Jaqueline Kulik ihrer Nervösität geschlagen geben und blieb mit dem 9. Platz unter ihrern Möglichkeiten. Jana Tenkrat erreichte durch 4 schöne Siege den ersten Platz und ist somit ebenfalls für die Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert.

Dennoch zeigt die Formkurve der U14 weiter nach oben. Allen Kämpfer ein großes Lob dafür!!!